Ein Blick in die Brauerei

Unsere Brauerei nimmt so langsam Form an. Mit der Motivation des Neujahrvorsatzes haben wir die letzten Wochen viel an unserer Brauerei gewerkt. Bald kann es losgehen. Mit neuem Industrieboden, neuer Elektrik und Aggregate für die Kühlzelle steht unserem Bier mit Musikgeschmack nichts mehr im Wege. 

Nebenbei sind die Vorbereitungen für den ersten großen Sud von unserem „Back in Space” Pale Ale voll im Gange. Und das allerwichtigste: unser Rezept dafür ist fertig. Unseren letzten Testsud dafür haben wir am Sonntag gebraut. Wahrscheinlich zum letzten Mal in der Academy, bevor unsere Roadies anpacken und der erste wichtige Stop auf unserer Biertour ansteht: Arnogasse 5 in Salzburg. Hier haben wir einen (kurzen) sneak peek für euch:

Nach dem nicht nur die Produktion,  vor allem aber der Umbau unserer Brauerei sehr viel Leidenschaft und auch Geld in Anspruch nimmt, brauchen wir nach wie vor eure Unterstützung. Jedes verkaufte Crowdfunding Paket hilft uns, den Traum leben zu können. Ihr bekommt dafür als erstes unser Brauton-Bier. Und noch vieles mehr. 

Wir freuen uns schon auf die Eröffnung und auf die ersten gemeinsame Verkostungsabende.